Sa. Jun 15th, 2024

Dieses Schloss wurde 1689 vom Geschlecht der von Krosigk erbaut und kam 1747 durch Verkauf in den Besitz des Fürstentums Anhalt-Dessau.

Zu DDR-Zeiten wurde hier eine FDGB-Gewerkschaftsschule eingerichtet.
Nach der Wiedervereinigung wurde das Schloss durch einen Bauunternehmer käuflich erworben. Eine Sanierung oder Nachnutzung fand bisher nicht statt.

Total Page Visits: 1149 - Today Page Visits: 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert