So. Jun 23rd, 2024

Fast 150 Jahre lang wurde dieses Gelände durch die Reichsbahn bzw. die Deutsche Bahn genutzt. Gebäude aus dieser Zeit gibt es allerdings nicht mehr. Das heutige Erscheinungsbild ist schon von weitem geprägt durch die unter Denkmalschutz stehenden Wassertürme aus dem Jahre 1916. Die dazugehörigen Wasserkräne wurden vor einigen Jahren von einem ostwestfälischen Eisenbahnerverein demontiert und nach jahrelanger Sanierung für Museumsloks nutzbar gemacht.

Das Gelände wurde von der Bahn 1995 aufgegeben und verfällt seither zusehends. Direkt daneben wurde ein Güterverteilzentrum gebaut.

Total Page Visits: 734 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert