So. Jun 23rd, 2024

Die Ursprünge dieses Hauses liegen vermutlich schon im 19. Jahrhundert.

Anfang der 1920er Jahre kaufte ein wohlhabender Lederhändler das Objekt und ließ es zum Wohnhaus umbauen. Für die Innen- und Außengestaltung engagierte er einen bekannten Maler. Dessen fast 100 Jahre alten Malereien sind an vielen Zimmertüren und Wänden bis heute erhalten geblieben.

Die jüngere Geschichte des Hauses konnten wir leider nicht recherchieren. Vermutlich wurde es zuletzt als Pension oder Unterkunft genutzt.

Total Page Visits: 466 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert