Do. Jun 13th, 2024

Den Tipp zu dieser Location bekamen wir von einem befreundeten Urbexer und Fotografen. Wir erwarteten eine Art Autofriedhof, tatsächlich standen wir zunächst vor einem kleinen Ladengeschäft. Die Einrichtung war noch vorhanden, man sah aber, dass hier schon gewühlt und Löschpulver versprüht wurde. Zu unserer Überraschung steht die Ladentür weit offen.

Das markanteste ist aber ein hingeschmierter Spruch an der Fassade: “F….. S……. hat hier über 20 Jahre Baubetrug + Prozessbetrug + Verbrechen an Menschen per Korruption und Terror mit Mafia begangen”. Den Wahrheitsgehalt konnten wir trotz intensiver Recherche nicht überprüfen.

Den Autofriedhof fanden wir dann daneben. Hier wurden zahlreiche Fahrzeuge in einer Werkstatthalle und unter freiem Himmel abgestellt. Dies muss schon sehr viele Jahre her sein. Aber am besten schaut ihr euch einfach die Bilder an.

Total Page Visits: 1078 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert