Mi. Jun 12th, 2024

Diese verlassene Kirche entdeckten wir in Sachsen-Anhalt

Der letzte Gottesdienst fand hier 1952 statt, Anfang der 1970er wurde die Kirche endgültig aufgegeben und sich selber überlassen.

Über die ältere Geschichte konnte ich bisher nicht viel in Erfahrung bringen. Laut Inschrift über dem Eingang zur Krypta fand 1726 ein Umbau statt. Im eingestürzten Kirchenschiff befindet sich noch eine Grabplatte für einen 1593 verstorbenen Ritter. In einer angebauten Gruft befinden sich noch verschiede Särge, leider ohne Hinweis auf die Personen.

Total Page Visits: 908 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert