So. Jun 16th, 2024

Am 18. Dezember 1971 fand über diese Anlage das erste transatlantische Telefongespräch per Satellitenverbindung statt. Außerdem war sie ein wichtiger Knotenpunkt vom ARPANET, dem Vorgänger des Internets.

1973 wurde eine Übertragungskapazität von 2,4 kbps erreicht. In den 1980ern arbeiteten hier 30 Angestellte und wickelten einen großen Teil des Telekommunikations- und Datenverkehrs in überseeische Länder ab.

Mit der Verlegung und Inbetriebnahme von transatlantischen Glasfaserkabeln verlor die Einrichtung in den 1990ern an Bedeutung und wurde 2001 aufgegeben.

Die weithin sichtbaren Antennen haben einen Durchmesser von 30-32 Metern und sind heute ein Wahrzeichen der Region.

Total Page Visits: 1185 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert