Sa. Jun 22nd, 2024

Dieser Ferienhof fiel 2015 einem Großbrand zum Opfer. Der Feuerwehr gelang es in letzter Minute, ein gutes Dutzend Pferde und Ponys zu retten. Für das Gebäude kam jedoch jede Hilfe zu spät.

Anwohner erzählten uns, dass der Eigentümer den Brand selbst gelegt haben soll, um die Versicherungssumme zu kassieren. Dieser Plan ging jedoch nicht auf und so war er gezwungen, neben der Ruine in einem Wohnwagen zu leben. Nach einiger Zeit war er verschwunden.

Den Wahrheitsgehalt dieser Angaben konnten wir leider nicht prüfen.

Total Page Visits: 1250 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert