So. Jun 16th, 2024

Diese Kirche entdeckten wir während unseres Kurztrips durch Tschechien.

Sie wurde 1751-53 im typischen Barockstil erbaut. Die kleine Kapelle dahinter stammt aus dem Jahr 1670.

Mit dem Ende des 2. Weltkriegs begann ihr Verfall. Die barocke Innenausstattung wurde 1956 von Vandalen zerstört, seitdem wurden dort keine Messen mehr zelebriert. Irgendwann stürzte der Turm und Teile des Daches ein. In den 1980ern gab es Pläne zum Abriss, um an ihrer Stelle einen Wasserbehälter zu bauen. Doch dank der samtenen Revolution 1989 blieb die Kirche stehen und es fand ein Umdenken statt.

Die Kirche ist heute als Kulturdenkmal eingetragen, 2014 fanden erste Sicherungsmaßnahmen am Dach statt und Schutt wurde weggeräumt.

Das Gebäude ist aber insgesamt weiter stark baufällig und wartet auf eine umfassende Sanierung.

Total Page Visits: 743 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert