Mi. Jun 12th, 2024

Vor einigen Monaten konnten wir diesen eindrucksvollen Ort besuchen.
Ende der 1970er Jahre verwirklichte hier Dr. M seine Vision eines Zentrums für Nierenkranke. Insgesamt 5 Jahre dauerte der Bau und verschlang mehrere Millionen DM. Direkt an die Praxisräume angebaut wurde zuletzt das Wohngebäude. Dieses alleine umfasst über 1000 Quadratmeter. Dazu gehörte unter anderem ein Schwimmbad, welches mittels Wendeltreppe direkt vom Schlafzimmer aus aufgesucht werden konnte. Der Garagentrakt bot dank ausgeklügeltem Liftsystem Platz für mehrere Fahrzeuge. Leider war der Keller für uns nicht betretbar, da er unter Wasser stand, von anderen Urbexern wissen wir aber, dass er sogar einen Schutzbunker mit unabhängigem Belüftungssystem beinhaltet.

Leider konnte Dr. M. sein Lebenswerk nicht lange genießen, er starb wenige Jahre nach Fertigstellung. Seine junge Witwe verzog ins Ausland und ein Arztkollege übernahm den Komplex und zog in das Wohnhaus ein.

Seit mittlerweile 10 Jahren stehen die Behandlungsräume nun leer und warte auf ein neues Konzept.

Total Page Visits: 1157 - Today Page Visits: 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert