Sa. Jun 15th, 2024

Hier verschlug es uns mal wieder in eine ehemalige Heilstätte im Ostharz. Diese Einrichtung wurde 1930 als Lungenheilanstalt für bis zu 80 Kinder mit Tuberkulose eröffnet. In den 1960ern wurde das Gebäude zu einem Kinderkrankenhaus umgebaut.

Die Schließung erfolgte 1997, seitdem steht es leer und verfällt. Wir waren positiv überrascht, dass wir hier verhältnismäßig wenig Vandalismus vorfanden und nur sehr wenige Graffitis. Leider wurden viele Einrichtungsgegenstände und Metallteile gestohlen, aber man kann noch sehr gut erahnen, wie der Klinikalltag abgelaufen sein musste. Dies mag vielleicht auch daran liegen, dass der ehemalige Chefarzt der Klinik nach wie vor selber auf dem Gelände wohnt und immer noch ein Auge darauf hat.

Total Page Visits: 888 - Today Page Visits: 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert